Kanalinspektion
mit TV-Kamera

Mit einer Untersuchung, per Inspektionskamera für Abwasser, gehen wir Undichtigkeiten in Ihrem Kanal- oder Rohrleistungssystem systematisch auf den Grund. Genaue Videoaufnahmen dokumentieren dabei präzise alle Schäden in der Abwasserleitung. Zur Vorbereitung einer Kanalsanierung, zur Prävention, zur Schadenserhebung bei vermuteter Undichtigkeit und zur Abnahme neuer Rohrleitungen, sowie nach einer Rohrsanierung ist eine Kamerabefahrung mit anschließender Diagnose unerlässlich. Im Falle eines Schadens erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Sanierungskonzept.

Selbst kleinste und verzweigte Rohre und Kanalsysteme ab einem Durchmesser von 40 mm bis hin zu einem Rohrdurchmesser von 300 mm können wir mit bogengängigen Kanalinspektions-Kameras untersuchen. Nahezu täglich sind wir zu diesem Zweck für private, wie gewerbliche Immobilienbesitzer, sowie für Immobilien- und Hausverwaltungen rund um Augsburg und Umgebung, Rain am Lech und Aichach Friedberg im Einsatz. Eine Dokumentation in Form einer Videodatei auf einem USB-Stick oder SD-Karte rundet jede TV-Untersuchung ab. Zudem fassen wir Schäden und Unregelmäßigkeiten in einer TV - Dokumentation schriftlich für Sie zusammen.

 

Unser Tipp:

Eine regelmäßige Kanalinspektion beugt Leitungsschäden und Verstopfungen effektiv vor. Vorausschauend erhalten Sie den Wert Ihrer Rohrsysteme. Gerne beraten wir Sie und kümmern uns um die regelmäßige Wartung Ihrer Rohre und Leitungen – zuverlässig, sachkundig und selbständig.

1/2

Impressum  Datenschutz

© 2020 by KANALSANIERUNG SEITZ